Veranstaltungen

Das Leben an der Schule lebt von der aktiven Beteiligung aller. Gemeinsame Veranstaltungen gehören selbstverständlich mit dazu. Sie beleben den Schulalltag, bringen Familien und Schule einander näher und machen vor allem auch Spaß!

Der Förderverein und seine vielen, aktiven Mitglieder kümmern sich bei vielen Festen um das leibliche Wohl aller Besucher. Getränke, selbst gebackener Kuchen, frische Waffeln und schon mal Brötchen oder heiße Würstchen zu günstigen Preisen sorgen dafür, dass den Kleinen und Großen die Energie nicht ausgeht.

Das alles wäre natürlich nicht möglich ohne den ehrenamtlichen Einsatz vieler Helfer, den leckeren, gespendeten Kuchen, und der Zeit, die viele Eltern und Großeltern hier beisteuern. All das für einen guten Zweck, denn die Erlöse gehen an den Förderverein und damit wieder in eines der vielen, tollen Projekte, die unsere Schule für die Kinder auf die Beine stellt. Vielen Dank an alle die helfen und an alle die zu den Festen kommen!

Kommende Veranstaltungen:

Die Corona-Maßnahmen machen der Schule leider auch bei der Planung diverser Feste, Aktionen und Ausflügen das Leben schwer. Ob und wie die geplanten Aktivitäten stattfinden dürfen, wissen wir noch nicht.

Im August sollte die Einschulungsfeier stattfinden, die der Förderverein traditionell mit gestaltet. Wie es in diesem Jahr sein wird, müssen wir erst abwarten. Normalerweise kümmert sich der Förderverein gemeinsam mit den letztjährigen ersten Klassen um ein Kuchen- und Kaffeebuffet auf dem Schulhof. Wie und ob wir das auch in diesem Jahr machen dürfen und ob unsere neuen Schulkinder eine traditionelle Einschulungsfeier bekommen werden, wissen wir leider noch nicht.

Im November 2020 wird es wieder eine Laternenausstellung geben, bei der wir uns um das leibliche Wohl kümmern werden.

Anfang Dezember plant der Förderverein, erstmals am Spekulatiusmarkt in Büttgen teilzunehmen.

Erfolgreiche Veranstaltungen, die hinter uns liegen: